Prophylaxe

Spezialisten wissen: Vorbeugung ist alles
Wie wichtig sind Ihnen eigentlich Ihre Zähne? Mal Hand aufs Herz: Haben Sie sich das schon einmal gefragt? Und dann mit „Na, sehr wichtig“ geantwortet? Okay, nächste Frage: Tun Sie selbst genug dafür, dass Ihnen Ihre Zähne so lange und so gut es nur geht erhalten bleiben? Hm … nicht ganz so einfach zu beantworten?
 
Als Zahnärzte können wir Ihnen nur empfehlen: Sie haben diese einen Zähne. Es werden keine mehr nachwachsen. Deshalb ist gute Pflege so wichtig. Und regelmäßige Vorsorge. Bei beidem helfen wir Ihnen gerne.
 

Dreimal Zähneputzen ist das eine – das Wie ist das andere.
Was sind gut zehn Minuten, gerechnet auf einen ganzen Tag? Nicht viel, richtig? Diese Zeit sollten Sie jeden Tag in Ihre Zähne investieren. Indem Sie sie dreimal täglich jeweils drei Minuten gründlich reinigen. Welche Bürste Sie dafür nehmen, welche Art von Zahnpasta und wie Sie putzen sollten – hierzu beraten wir Sie gerne individuell. Denn es gibt Zahnpasta, die für empfindliche Zähne geeignet ist, ebenso wie jene, die das Zahnfleisch schont. Apropos Zahnfleisch … mit der Bürste allein ist es nicht getan.
 

Zahnseide: ein Muss für jeden Tag
Eine Parodontitis, eine Entzündung des Zahnfleisches, möchten Sie nicht haben. Müssen Sie auch nicht. Denn dieser können Sie vorbeugen. Reinigen Sie die Zahnzwischenräume mindestens einmal am Tag mit einer hochwertigen Zahnseide. Aber nicht, indem Sie „sägen“, sondern, indem Sie diese immer vorsichtig um jeweils einen Zahn legen und dann sanft auf- und abbewegen. Und das nicht nur nach dem Steak zum Abendessen, sondern jeden Abend. Sie entfernen damit sehr effektiv Beläge, die Sie mit bloßem Auge gar nicht erkennen. Die aber viel anrichten können, wenn sie bleiben.
 

Prophylaxe in der Praxis: das Qualitätsmanagement für Ihre Zähne
Eine regelmäßige Zahnprophylaxe in der Praxis ist das A und O, wenn Sie Ihre Zähne langfristig gesund halten wollen. Wir empfehlen Ihnen daher zweimal im Jahr einen Besuch zur Vorsorge in unserer Zahnarztpraxis in Düsseldorf Kaiserswerth. Die halbjährliche Kontrolle ist das Qualitätsmanagement für Ihre Zähne. Denn bei dieser gehen wir möglichen Schwachstellen auf den Grund und geben Ihnen wichtige Hinweise zur weiteren Prophylaxe – möglichst, bevor Karies entsteht. Übrigens: Insbesondere schwangere Frauen oder Frauen, die schwanger werden möchten, sollten auf die regelmäßige Vorsorge achten.
 

Professionelle Zahnreinigung:
Empfehlenswert, ebenfalls halbjährlich, ist eine professionelle Zahnreinigung. Bei dieser werden nicht nur die Beläge auf den Zähnen entfernt, sondern auch jene in den Zahnfleischtaschen, die zu einer Parodontitis führen könnten. Mit modernster Technik und absolut schonend gehen wir bei Ihrer Zahnhygiene in die Tiefe. Alles Weitere finden Sie auf unseren Seiten zur Professionellen Zahnreinigung und unserem Perio Prevention Center.
 

Zahnprophylaxe wird belohnt: Denken Sie an Ihr Bonusheft!
Das regelmäßig geführte Bonusheft Ihrer Krankenkasse ist wichtig, gerade wenn es um die Erstattung von Zahnersatz geht. Denken Sie daher bitte daran, es bei Ihrem Besuch immer mitzubringen, damit wir es entsprechend für Sie führen können.
 
Übrigens: Wenn Sie generell Fragen zu den Kosten für Zahnersatz haben, sprechen Sie uns gerne an. Wie beraten Sie in unserer Praxis in Düsseldorf-Kaiserswerth hierzu ganz individuell.

weitere Leistungen