Perio Prevention & Therapy Center

Parodontitis effektiv vorbeugen – und sie schonend behandeln. Die Mundflora ist ein ausgewogenes Ökosystem. Gerät es ins Ungleichgewicht, 
können orale Entzündungen wie zum Beispiel Gingivitis und Parodontitis entstehen. 
Doch dabei bleibt es unter Umständen nicht: Denn was im Mund geschieht, wirkt 
sich unmittelbar auf den gesamten Körper aus. Es kann Krankheiten auslösen oder 
auch bestehende begünstigen. Insbesondere Menschen, die unter chronischen Er
krankungen wie Diabetes mellitus oder Rheuma leiden, sind bei nicht erkannten 
Erkrankungen im Mundraum gefährdet. Durch die gesteigerte Thrombosegefahr, kann 
es auch schneller zu einem Schlaganfall oder Herzinfarkt kommen und für schwangere 
Frauen steigt das Risiko einer Frühgeburt. Darum legen wir größten Wert auf eine 
Früherkennung und umfassende Behandlung von Parodontitis-Erkrankungen.

 

Experten schätzen, dass bundesweit rund 28 Millionen Menschen von einer Parodontitis betroffen sind. Bei Männern ist das Risiko höher als bei Frauen. Die Wenigsten aber ahnen etwas von der Erkrankung, noch von deren möglichen Auswirkungen. Zumal sie oft nur einzelne Zähne betrifft, zumeist schmerzlos verläuft und der Patient die möglichen Auswirkungen auf den Körper in der Regel gar nicht auf den Mundraum zurückführt. Dadurch wiederum kann sich die Erkrankung unbemerkt ausbreiten.

 

Erkrankungen, die mit oralen Entzündungen assoziiert sind:
1607_grafik_website
Wir legen darum größten Wert auf die Früherkennung und führen die Perio Prevention in mehreren Schritten durch:

  1. Zunächst analysieren wir mit Hilfe des einfachen MMP8-Speicheltests innerhalb weniger Minuten und völlig schmerzfrei den exakten Entzündungsstatus, die Bakterienflora und den Zustand Ihres Zahnfleisches.
  2. Im nächsten Schritt wird das geschädigte Gewebe mit gezielter Lasertherapie oder photothermischer Therapie behandelt. Hierbei arbeiten wir schonend und zugleich höchst effektiv.
  3. Wichtig ist dann der Langzeitschutz: Bei der so genannten Perioshine- bzw. Dentcoat-Therapie werden mit Hilfe von Kristalllösungen die Oberflächen der Zähne versiegelt.
  4. Danach sind Sie selber gefragt: Der Heilungsprozess wird im Anschluss an die Praxistherapie durch die tägliche Zahnpflege von Ihnen zu Hause unterstützt.
  5. Wichtig ist die Nachsorge: Mit dem einfachen und schnellen MMP8-Speicheltest kontrollieren wir regelmäßig den Heilungserfolg.

Das Allerwichtigste zur Früherkennung ist indes der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt. Als Ihr zertifiziertes Perio Prevention & Therapy Center sind wir dafür die richtige Adresse.

weitere Leistungen